tus-eisbergen.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TUS-Eisbergen!

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen am 28./29.01.2017

E-Mail Drucken PDF

 

DANKE!

E-Mail Drucken PDF

Das war der Volkslauf Eisbergen 2016 -  wir bedanken uns bei allen Läuferinnen und Läufern für die Teilnahme an unserem diesjährigen Volkslauf!

Wir danken auch für die Geduld, die wir mit der Verzögerung der Veröffentlichung der Ergebnisse bei allen strapaziert haben. In diesem Rahmen bitten wir  nochmals um Entschuldigung für die Probleme bei der Zeitmessung. Bedauerlicherweise hat es bei dem von uns engagierten Zeitmesser massive Probleme gegeben.

Mittlerweile sind die Ergebnisse online verfügbar, allerdings können wir noch nicht zu 100% ausschließen, dass sich da noch Fehler eingeschlichen haben...

Hier finden sich die Ergebnisse:

http://my4.raceresult.com/54303/results?lang=de

Wenn sich noch Fehler eingeschlichen haben, gebt uns kurz Bescheid, wir versuchen das zu regeln...

Wir werden alles daran setzen, dass sich das nicht wiederholt aber danken auch für die vielen netten und ermutigenden Rückmeldungen, die erkennen lassen, dass es vielen von Euch gut bei uns gefallen hat!

Fotos vom Lauf und weitere Infos finden sich auf unserer Facebookseite:

https://www.facebook.com/Volkslauf.eisbergen/

 

TuS Eisbergen sichert sich drei wichtige Punkte

E-Mail Drucken PDF

Am vergangenen Sonntag, den 06.03.2016, fand der vorletzte Spieltag der Korbball Bundesliga-Süd Saison 2015/2016 im bayrischen Waigolshausen statt. Die Korbballerinnen des TuS Eisbergen hatten mit dem aktuell Fünft- und Zweitplatzierten, dem SV Schraudenbach und der TG48 Schweinfurt, ein straffes Programm und erwarteten zwei schwierige Spiele. Mit einem Sieg und einem Unentschieden sicherten sich die Spielerinnen drei wichtige Punkte zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

Im ersten Spiel gegen SV Schraudenbach konnten die Eisberger ihre Spielstärke auf den Platz bringen und dominierten die Partie von Anfang an. Die westfälischen Spielerinnen sicherten den eigenen Korb durch eine konstante Abwehr- und Korbfrauenleistung und erspielten sich vorne durch Konter oder ein überzeugendes Angriffsspiel Freiräume für die Korbwürfe. Zur Halbzeit stand es 6:3 für den TuS. Das sehr temporeiche Spiel auf beiden Seiten war kräftezehrend und führte in der zweiten Halbzeit zu Unkonzentriertheiten im Eisberger Spiel. Dennoch war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet. Mit dem Schlusspfiff fiel der letzte Korb für den TuS und die Partie ging verdient 9:6 aus.

Die zweite Begegnung gegen die TG48 Schweinfurt wurde mit noch mehr Spannung erwartet, konnte diese den TuS doch in der Hinrunde bezwingen. Ein souveränes Spiel und kämpferische Leistung der Eisberger hielt den sehr körperbetont spielenden Gegner gut im Zaum und schaffte Möglichkeiten im Angriff. Halbzeitstand 3:1 für den TuS. Kurz nach Wiederanpfiff verletzte sich eine Eisberger Spielerin schwer am Knie und fiel für den Rest des Spiels aus. Nach diesem Schock musste sich die Mannschaft erst einmal sammeln, wieder ins Spiel finden und zwischenzeitlich auch eine Unterzahl durch eine 2-Minuten-Strafe ausgleichen. Der Gegner nutzte die Situation aus und traf drei weitere Würfe. Eine kämpferische Leistung der Eisberger konnte aber einen Punkt retten und führte zum Endstand von 4:4.

Der TuS steht derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Mai müssen sich die Eisberger am nächsten und letzten Spieltag noch zwei Punkte erkämpfen.

Dieser findet am kommenden Sonntag, den 13.03.16, im westfälischen Oerlinghausen statt. Die Spiele sind um 10.15 Uhr und 12.30 Uhr angesetzt; Gegner sind die Spvgg Hambach und der SV Bidingen.

 

Anmeldung Volkslauf Eisbergen am 03.07.2016!

E-Mail Drucken PDF

Liebe Lauffreunde!

Nun könnt ihr euch auch für unseren diejährigen Volkslauf anmelden!

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Vorab schon mal die wichtigsten Infos über Strecken und Zeiten hier für Euch zur Info:


Strecken / Startzeiten:


10:00h - 400m Bambinilauf (Kinder bis 6 Jahre, keine Startgebühr, ohne Anmeldung)
10:15h - 800m Schülerlauf (Kinder bis 12 Jahre)
10:30h - 16,8km Volkslauf (13-99 Jahre)
10:40h - 10km Volkslauf (13-99 Jahre)
10:50h - 5km Volkslauf (10-99 Jahre)
11:00h - 5km Walken (alle Altersklassen)

Wir danken für Eure Geduld und freuen uns riesig auf Eure Teilnahme am Volkslauf Eisbergen 2016 am 03.07.2016!

In diesem Jahr haben wir die Strecken leicht verändert, u.a. haben wir auch eine Langdistanz (16,8km) mit im Angebot!

Unter den nachfolgenden Links könnt Ihr Euch schon mal die Streckenverläufe und -profile ansehen:

5km
http://www.runmap.net/…/r…/2967746-eisberger-volkslauf-5-km/

10km
http://www.runmap.net/…/…/2976381-eisberger-volkslauf-10-km/

16,8km
http://www.runmap.net/…/…/3152329-eisberger-volkslauf-17-km/

 

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme!


 

 


 

Damen 30 steigen auf

E-Mail Drucken PDF

Damen 30 TUS Eisbergen Tennis schaffen Aufstieg

Mit 5 Siegen in 6 Spielen schaffen die Damen 30 den Aufstieg in die Bezirksklasse.

Am 21.06.2015 fand das „Endspiel“ des Tabellenersten Tennispark Bielefeld gegen die zweitplatzierten  Damen 30 des TUS Eisbergen in Eisbergen statt. Beide Vereine gingen mit 5 Siegen und einer Niederlage an den Start. Nach den Einzeln stand der Sieger mit  6: 0 für Eisbergen und somit der Aufstieg bereits uneinholbar fest.  Die Doppel wurden dann leider verloren, was der Freude aber keinen Abbruch tat.

Im Einzel spielten;

1 Heike Wilde               6:0 6:1

2 Karen Römer Arendt  7:5 6:4

3 Nicole Müller             7:5 6:1

4 Linda Härtel               6:3 6:1

5 Gisela Gasthaus          6:4 6:2

6 Brigita Päthke             7:5 7:5

Das Spiel des Tages lieferte das Geburtstagskind Brigita,  die jeweils bei einem  Rückstand  von 2:5 im ersten Satz  und 1:5 im zweiten Satz  ihr Spiel mit starker Leistung noch auf 7:5 ; 7:5 drehen  konnte.

Glückwunsch auch an Gisela die Ihr erstes Einzel der Sommersaison klar gewann. Dank auch an die Damen, die nur im Doppel zum Einsatz kamen haben. Vielen Dank an alle Mädels !!!

Ein herzliches Dankeschön geht an die Mädels aus der Cateringabteilung für Kuchen und Salate für unsere Heimspiele.  Ebenso danken wir unseren Männern die uns an den Heimspieltagen beim Grillen unterstützten, sowie den zahlreich erschienen treuen Fans! Für unsere Bewirtung bekamen wir immer großes  Lob.  Denn im Kochen und Backen waren wir schon immer die Nummer 1 !!    :-)). Das wir es  nun auch an die Tabellenspitze geschafft haben, ist der Beweis dafür, dass es mittlerweile auch mit dem Matchball klappt!

 


Seite 1 von 19

Zufallsbild

img_4216.jpg

Sponsoren

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen! Werden Sie Vereins-Sponsor. Mit Erfolgskontrolle, Klick für Klick!
Banner

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online